Logo der Rossberg-Schule

Roßbergschule Gönningen

Ganztagesschule

Betreuungsangebote der offenen Ganztagesschule und der Kernzeitbetreuung

Seit dem Schuljahr 2013/14 können wir nun neben der bereits gut eingeführten Kernzeitbetreuung auch Betreuungsmöglichkeiten im Rahmen der Ganztagesschule anbieten. Dadurch ist von Montag bis Freitag eine verlässliche Betreuung im Zeitfenster von 7:30 – 15:30 Uhr (freitags nur bis 14 Uhr) gewährleistet, die ein warmes Mittagessen in unserer neuen Mensa mit einschließt.

Die Gestaltung des Mittagsbands bis 14 Uhr liegt vorwiegend in der Verantwortung des Fördervereins. Die AG-Angebote am Nachmittag von 14 – 15:30 Uhr und teilweise auch während des Mittagsbands sind federführend der Schulleitung zugeordnet und werden von Lehrkräften, wenn Ressourcen vorhanden sind, den örtlichen Vereinen, verschiedenen Jugendbegleitern und weiteren Ehrenamtlichen gestaltet. Dank der guten Kooperation von Förderverein und Schule ist eine gelungene Verzahnung der einzelnen Bereiche sichergestellt.

Auf diese Weise können Sie als Erziehungsberechtigte mithilfe der beigefügten Stundenpläne einen individuellen Betreuungsplan für Ihre eigenen Bedürfnisse zusammenstellen. Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung jedoch verbindlich für das gesamte Schuljahr und setzt grundsätzlich eine Mitgliedschaft im Förderverein voraus. Die entsprechenden Gebühren für die gewählte Betreuungsform werden über den Förderverein eingezogen.

Die Eingruppierung erfolgt in der höchsten Einkommensstufe. Die Eingruppierung in eine niedrigere Stufe können Sie nach Vorlage Ihres Einkommensnachweises (letzte Einkommensteuererklärung bzw. die letzten drei Gehaltsabrechnungen inkl. der Dezemberabrechnung) beim Förderverein beantragen.

Die Einführung der Ganztagesschule bedingt eine Neugestaltung des Schulalltags sowohl in organisatorischer als auch in konzeptioneller Hinsicht. Ein Mehr an Zeit und eine veränderte Lernkultur ermöglichen eine gute Bildung für alle Kinder, unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft. Es ist uns ein besonderes Anliegen, jedes Kind in seiner persönlichen Entwicklung zu fördern. Hausaufgabenbetreuung, auch durch Lehrkräfte, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen und Bewegungsangebote sind daher wichtige Bestandteile unseres Ganztagesmodells.