Logo der Rossberg-Schule

Roßbergschule Gönningen

Rückkehr zum Wechselunterricht ab dem 10.05.21

Im Landkreis Reutlingen hat die Sieben-Tage-lnzidenz die maßgebliche Schwelle von 165 unterschritten. Deshalb können wir unsere Schule ab Montag, den 10.05.2021 wieder für den Wechselunterricht öffnen. Bitte denken Sie daran, dass am Donnerstag, 13.05. und Freitag, 14.05. wegen des Feiertags und Brückentags die Schule geschlossen ist.

Schulschließung ab dem 26.04.

aufgrund der stark gestiegenen Inzidenz im Kreis Reutlingen und der auf Bundesebene beschlossenen Notbremse, müssen wir ab Montag, den 26.04.2021 die Schule wieder schließen.

mehr ...

Schulbetrieb nach den Osterferien

In der ersten Woche nach den Osterferien (12. Bis 16. April) findet kein Präsenzunterricht statt. Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Derzeit ist vorgesehen, ab dem 19. April 2021 zu einem Wechselbetrieb zurückzukehren, sofern es das Infektionsgeschehen dann zulässt. Hierzu folgen zu gegebener Zeit weitere Informationen. 

mehr ...

Maskenpflicht an Grundschulen

ab Montag, den 22.03.2021 gilt an den Grundschulen in Baden-Württemberg aufgrund der steigenden Infektionszahlen für alle Schüler*innen sowie Lehrer*innen eine medizinische Maskenpflicht. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind eine Maske bzw. auch eine Wechselmaske mitzugeben. 

mehr ...

VERA 3

Im April hätten die Vergleichsarbeiten VERA 3 stattfinden sollen.

mehr ...

Informationen zur Schulschließung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann haben sich darauf verständigt, die zum 1. Februar 2021 geplanten Öffnungsschritte zu verschieben. Alle Schulen im Land sollen zunächst bis zum 21. Februar 2021, also bis zum Ende der Faschingswoche, weiterhin geschlossen bleiben. In den Faschingsferien gibt es keine Fernlernangebote. Auch die Notbetreuung wird nicht durchgeführt.

mehr ...

Informationen zur Schulschließung

Gestern hätte es zur schrittweisen Öffnung der Grundschulen in Baden-Württemberg eine Pressekonferenz geben sollen. 
Da in einer Kita in Freiburg eine Virusmutation aufgetreten ist, wurde der Plan, die Schulen zu öffnen, leider vertagt.
In der nächsten Woche werden wir daher weiterhin mit Material und Arbeitsplänen arbeiten. Vermutlich wird das bis zum Beginn der Faschingsferien so bleiben. Sollte sich etwas ändern, werden Sie über die Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder informiert.

mehr ...